Kurz vor der Urlaubszeit wird ein Thema wieder aktuell: die Auslands- oder Reisekrankenversicherung. Das sie sinnvoll ist, bleibt unstrittig, nur, was sollte Sie leisten? Besonders wichtig ist die Rückkehr in die Heimat, wenn eine Erkrankung eintritt. Eine Reisekrankenversicherung mit Rücktransport bieten fast alle Anbieter. Aber hier gibt es einen kleinen, aber feinen Unterschied, auf den Sie achten sollten.

Medizinisch notwendig oder medizinisch sinnvoll?

Der Teufel steckt im Detail, denn viele Auslandskrankenversicherungen bieten den Rücktransport nur, wenn er „medizinisch notwendig“ ist.

Im Video wird kurz erläutert, was in diesem Fall bei einer Reisekrankenversicherung mit Rücktransport zum Problem werden kann:

Genauer erläutert: ist ein Transport notwendig, wird er von der Versicherung übernommen. Die Notwendigkeit entscheidet aber der Arzt und nicht der Patient. Es kann also sein, dass Sie am Urlaubsort weiterbehandelt werden, weil eine ausreichende medizinische Versorgung gegeben ist.

Achten Sie daher immer darauf, dass Ihre Police die Bezeichnung „medizinisch sinnvoll und vertretbar“ enthält und erkundigen Sie sich unbedingt vor Abschluss einer Reisekrankenversicherung mit Rücktransport nach den Transportbedingungen. Um sich ein Bild der unterschiedlichen Anbieter und deren Leistungen zu machen, finden Sie hier einen Reisekrankenversicherung-Vergleich.

Für den Urlaub sind aber noch weitere Versicherungen sinnvoll. Welche Möglichkeiten Sie haben, sich für die Reise abzusichern, erfahren Sie hier.

Auslandskrankenversicherung ja – Aber nur nach genauer Prüfung

Sie können sich also nicht immer auf die Angebote der Anbieter verlassen, sondern sollten genau prüfen, welche Leistungen im Vertrag angegeben sind. Nur so können Sie sicher gehen, dass Ihre Reisekrankenversicherung Sie mit dem Rücktransport nicht „sitzen lässt“ und Sie bei einer Erkrankung sicher und schnell wieder nach Hause kommen.

Erfahren Sie hier mehr über den richtigen Versicherungsschutz im Urlaub

Bundesministerium für Gesundheit: Welche Leistungen erbringt die gesetzliche Krankenkasse im Urlaub?

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

 

Kommentare sind geschlossen