Waren Sie schon einmal in Acapulco? Die am Pazifik gelegene Stadt des Bundesstaates Guerrero in Mexiko ist schon längst kein Geheimtipp unter Fernreisenden mehr, sondern präsentiert sich inzwischen als beliebtes internationales Ferienziel.

Bei einem Acapulco-Urlaub können Sie dabei Strandvergnügen und Badespaß mit sportivem Aktivurlaub verbinden. Als Sahnehäubchen auf Ihrem Urlaubs-Cocktail in Acapulco fungiert aber das stets pulsierende Nachtleben, das Sie mit feurigen Rhythmen und coolen Drinks erst richtig in Stimmung bringen kann.

Nachtleben in Acapulco – Von Karaoke bis hin zu Nightclubbing

Wenn Sie zu der Gilde der Nachtschwärmer gehören oder zumindest ein Freund von zünftigen Feiern im Urlaub sind, bietet Ihnen ein Acapulco-Urlaub ein abwechslungsreiches Nachtleben. Dabei sollten Sie unbedingt dem Nachtclub One Dollar, der in unmittelbarer Nähe zum Strand La Condesa gelegen ist, einen Besuch abstatten. Der angesagte Nachtclub lässt sich durch seine großen und speziell beleuchteten Tanzflächen, durch die lang gezogene Bar sowie durch seine kontinuierlich stattfindenden themenspezifischen Partys charakterisieren.

Oder möchten Sie sich lieber in einer Karaoke-Bar amüsieren? Dann sollten Sie einen Stopp im Club Pepe´s Piano einlegen. Wie es der Name schon verrät, erwartet Sie hier jeden Abend ein talentierter Pianist. Während die Gäste auf überdimensionalen roten Sofas sitzen und dem Pianisten oder den Hobby-Sängern zuhören und dabei die berühmten Cocktails genießen, können Sie auf einer geräumigen Tanzfläche das Tanzbein schwingen.

Tägliche Laser-Shows und Feuerwerke bietet Ihnen dagegen der Club Mandara, der zudem für seine vielfältige Musikauswahl und für oftmalige Auftritte bekannter DJs gerühmt wird.

Nur wenige Meter vom Hauptstrand entfernt befindet sich mit der Disco Beach die populärste Diskothek der Stadt, die Sie bei einem Acapulco-Urlaub auf alle Fälle besuchen sollten. Hier wird regelmäßig bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Und sollten Sie am nächsten Morgen von der langen Nacht geplagt sein, finden Sie unter www.n-tv.de einige Tipps, wie Sie schnell wieder fit werden für den Tag am Strand.

Zahlreiche Strände locken mit besonderem Flair

Denn ein Acapulco-Urlaub besteht natürlich nicht nur aus einem ausgiebigen bzw. ausschweifenden Nachtleben. Der Tag hält ebenso zahlreiche Möglichkeiten für die Urlauber bereit. Wenn Sie zu den Sonnenanbetern gehören, die den ganzen Tag am Strand verbringen möchten, haben Sie sicherlich bei der Auswahl der Strände die Qual der Wahl. Als familienfreundlich gelten dabei beispielsweise die Strände Galetilya und Galeta, während der von exotischen Pflanzen eingerahmte Strand Tamarindos eher die Naturliebhaber anlockt.

Auch für Aktivurlauber wird ein entsprechender Strandabschnitt geboten: So steht der rund ein Kilometer lange Strand Puerto Marquez für eine aktive Erholung. Hier können Sie eine große Anzahl von Spiel- und Sportplätzen finden, eine Tanzschule bringt Ihnen heiße mittel- und südamerikanische Rhythmen näher, eine Tauchschule möchte Sie in die bunte Unterwasserwelt entführen und an vielen Stellen können Sie sich Sportinventar wie Federballschläger, Volleybälle etc. ausleihen.

Falls Sie eher dem Angeln etwas abgewinnen können, empfiehlt sich ein Besuch der Lagune Coyuca. Sie können aber auch einen Strandbesuch mit dem Nachtleben verbinden. Denn an fast jedem Strand treffen sich in den Abend- und Nachtstunden “Feierwütige”, die den Strand zur Partyzone umfunktionieren. Ein weiterer Urlaubtipp: Acapulco ist berühmt für seine Klippenspringer. Daher sollten Sie diesen während Ihres Aufenthalts einen Besuch abstatten.

Ein Acapulco-Urlaub kann also die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Urlauber befriedigen. Wenn Sie beispielsweise mit Air Berlin nach Acapulco reisen, können Sie sich auf einen ebenso erholsamen wie stimmungsvollen Urlaubsaufenthalt gefasst machen. Es gibt zahlreiche Hotels, Hostels oder Ferienwohnungen für verschiedene Geldbeutel in Acapulco, die Ihnen den Aufenthalt in dieser Stadt in Mexiko so angenehm wie möglich gestalten möchten.

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

 

Kommentare sind geschlossen