Wenn Sie in Deutschland in einem Fünf-Sterne-Hotel übernachten, können Sie den höchsten Luxus erwarten, der in Form von Sternen für einen Beherbergungsbetrieb vergeben wird. Dabei ist nicht nur die gehobene Ausstattung ein Kriterium, sondern auch luxuriöse Extras und die persönliche Betreuung der Gäste durch besonders geschultes Personal. In einem Fünf-Sterne-Hotel sind Sie als Gast wirklich König und dürfen sich einmal so richtig verwöhnen lassen.

Doorman und Pagen begrüßen die Gäste

Der Service wird in einem Hotel mit 5 Sternen ganz groß geschrieben. So empfängt Sie in einem solchen Haus der gehobenen Kategorie in jedem Fall ein Doorman. Sie werden persönlich begrüßt, das Gepäck wird Ihnen noch vor dem Hoteleingang beflissen abgenommen. Wenn das Hotel sich ganz besonders vornehm geben will, trägt der Doorman sogar eine Livrée. Sind Sie mit dem Auto angekommen, nimmt Ihnen der Wagenmeister den Autoschlüssel ab und fährt Ihren Wagen auf den Parkplatz. Pagen stehen zu Ihrer persönlichen Betreuung zur Verfügung.

Computer und High Tech sind ein Muss

Dass ein Fünf-Sterne-Hotel bei der Inneneinrichtung Luxus pur ausstrahlt, versteht sich von selbst. Die kleinen Feinheiten, die den Luxus erst so richtig spürbar machen, liegen in der Ausstattung der Zimmer. So muss ein Haus mit 5 Sternen nicht nur einen einfachen Internetanschluss bieten, sondern eine komplette Computeranlage mit Internetanschluss. Die Möbel müssen in einem solchen Hotel vom Alleredelsten sein und die Betten mit Matratzen ausgestattet, die den allerhöchsten Schlafkomfort bieten.

Das alles hat natürlich seinen Preis und ein Zimmer in einem solchen Hotel der obersten Kategorie ist in Deutschland selbst in der preiswertesten Variante nicht günstig. Wenn Sie sich den Luxus preiswerter und vor allem direkt nach Hause holen wollen, können Sie ähnlich hochwertige Möbel und Einrichtungsgegenstände z.B. bei lifestyle4living finden. So gestalten Sie Ihr ganz eigenes Fünf-Sterne-Hotel.

Safe und Schuhputz-Service gehören dazu

Neben den besonders luxuriösen Möbeln und High Tech-Geräten warten auf Sie Service-Leistungen, die Sie in Hotels mit weniger Sternen nicht geboten bekommen. Dazu gehören zum Beispiel ein Bügelservice und ein Schuhputzservice, damit Sie in der Lobby und im Frühstücksraum eine gute Figur machen. Wenn Sie wertvollen Schmuck und eine größere Menge Bargeld dabei haben, bietet Ihnen ein Fünf-Sterne-Hotel einen besonderen Luxus: einen Safe.

Selbstverständlich ist ein Zimmer in einem Hotel mit 5 Sternen vom Design her weit über dem üblichen Standard selbst in einem gehobenen Vier-Sterne-Hotel eingerichtet. Neben edlen Designermöbeln macht erlesene Deko wie hochwertige Teppiche, Lampen und Kissen das Ambiente zu etwas ganz Besonderem. Wenn Sie sich also mal richtigen Luxus gönnen wollen, sollten Sie sich auf jeden Fall einmal die höchste der Sterne-Kategorien gönnen, auch wenn es nur für eine Nacht ist.

Möchten Sie sich noch eingehender über die Hotelklassifizierungen und weitere Standards in Fünf-Sterne-Hotels informieren? www.hotelsterne.de bietet Ihnen umfassende Informationen rund um die Sterne-Hotellerie in Deutschland.

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

 

Kommentare sind geschlossen