Alt und modern, konservativ und alternativ, Business und Punk – die Hauptstadt Berlin ist bekannt für Kontraste, Vielfalt und lebendiges Leben. Kultur, Geschichte und Entwicklung machen Berlin derzeit wohl zu einem der interessantesten Reiseziele in Deutschland. Per Flugzeug ist die Hauptstadt relativ schnell erreicht; innerdeutsche Flüge nach Berlin gehen von fast allen Airports in Deutschland ab. Und wer von Berlin aus einen Urlaubsflug ins Ausland antritt, z.B. mit der deutschen Lufthansa, der sollte sich ebenfalls überlegen, davor oder danach einen extra Tag für die Stadt einzuplanen. Ob entspannt oder abwechslungsreich – Berlin bietet für jeden etwas!

Vor dem Urlaub auf die Insel?

Zugegeben, es gibt weder Sandstrand noch Palmen, dafür hat die Museumsinsel inmitten der Spree jede Menge andere Vorzüge. Museen und Galerien halten so viele Schätze aus Kunst und Geschichte bereit, dass diese Adresse ein absolutes Muss für alle Kulturinteressierten ist. Die zentrale Lage der Insel ist zudem ein idealer Startpunkt für eine weitere Erkundung der Hauptstadt Berlin. Beispielsweise zum Brandenburger Tor, das als Wahrzeichen Berlins zumindest einmal besucht werden muss. Oder zur East Side Gallery – einem verbleibenden Stück der Berliner Mauer – die komplett saniert ein idealer Hintergrund für erste Urlaubsfotos ist.

Und auch der Kurfürstendamm, Ku’damm für Kenner, lockt mit exzellenten Shoppingmöglichkeiten, Cafés, Restaurants und nicht zuletzt mit dem KaDeWe. Das riesige Warenhaus ist schon von außen sehenswert, von innen aber regelrecht überwältigend. Hier können Sie für das leibliche Wohl sorgen, alles finden, was für den Urlaub noch fehlt, oder sich im Spa der dritten Etage richtig verwöhnen lassen und “tiefenentspannen”. Und wenn Einkaufstour oder Relaxen vorüber ist, bietet der Ku’damm mit Theater und Clubs ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, bei dem Sie Ihren Tag in der Hauptstadt Berlin ausklingen lassen können.

Entspannt durch die Hauptstadt Berlin

Haben Sie keine Lust auf lange Fußmärsche, Schlange stehen und mögliches Gedränge, möchten aber dennoch die Hauptstadt Berlin entdecken? Dann ist eine Schiffstour die richtige Wahl. Vom Fluss aus können Sie viele Sehenswürdigkeiten bewundern, dabei ganz entspannt sitzen und Berlin auf sich wirken lassen. Das Angebot an Touren und Rundfahrten ist groß. Selbst am Abend können Sie noch durch das erleuchtete Berlin schippern. Angst vor Seekrankheit? Dann steigen Sie einfach in den Bus. Nicht nur geplante und festgelegte Touristenfahrten können Ihnen Berlins Vielfalt zeigen, auch die ganz normalen Linienbusse sind dafür ideal. In diesen bekommen Sie zwar keine Erklärungen und Informationen via Lautsprecher, können aber ganz nach Belieben aussteigen. Mit einem Tagesticket und einem Stadtplan kommen Sie so individuell und kostengünstig durch die Stadt.

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

 

Kommentare sind geschlossen