Wenn Sie in Palma de Mallorca aus dem Flugzeug und in den Bus steigen und dann in das Bergdorf Deia auf Mallorca kommen, spüren Sie sofort den Zauber, dem viele weltbekannte Künstler nachgaben. Auf einer Finca in Deia auf Mallorca tauchen Sie ein in das mallorquinische Dorfleben.

Inspiration in malerischer Lage

Im Nordwesten Mallorcas, auf einem Hügel im Tramuntanagebirge gelegen, gleicht das Künstlerdorf Deia einem Kunstgemälde. Ockerfarbene, in sich verschachtelte Häuser zwischen Olivenhainen und Wildblumen lassen erahnen, welche Wirkung Deia auf feingeistige Menschen haben muss. Malerische Gassen durchziehen das ganze Dorf und laden zu Spaziergängen ein, die die kleinen schönen Dinge des Lebens wieder sichtbar machen. Hier reift der Wunsch nach einer eigenen Finca in Deia auf Mallorca. Der spektakuläre Ausblick von oben auf die Bucht von Deia lässt den Betrachter nicht mehr los.

Mythos Robert Ranke Graves und eine verrückte Schriftstellerin

Der bedeutendste Künstler, der den größten Teil seines Lebens in Deia verbrachte, war der Schriftsteller Robert Ranke Graves. 1932 baute er dort sein gemütliches Heim und nannte es Ca’n Alluny, abgelegenes Haus. Hier entstanden seine weltbekannten Claudius-Romane und Hollywood-Größen wie Ava Gardner zählten zu seinen Gästen. Graves kam nach Deia, um vor privaten Problemen in der britischen Heimat zu fliehen, bis er begriff, dass es keinen beschaulicheren und inspirativeren Ort für sein Schaffen und sein Wohlbefinden geben könne. Im Alter von 90 Jahren verstarb er 1985 in Deia. In seinem Haus, welches heute als Museum sein Leben offenbart, scheint er noch immer präsent. Auch die als leicht verschroben geltende amerikanische Schriftstellerin Anais Nin, berühmt durch erotische Geschichten, konnte sich der Bilderbuchkulisse von Deia nicht entziehen und schrieb hier im Sommer 1941 einem Gerücht im Dorf folgend ihre tragische Erzählung über die Fischertochter Maria.

Pablo Picasso als seltener Gast

Der berühmte spanische Maler und Bildhauer Pablo Picasso wusste ebenfalls um die kreativen Impulse der wild-romantischen Umgebung von Deia und soll hier einen Zweitwohnsitz gehabt haben.

Entspannung vom künstlerischen Alltag

Wohlhabenden berühmten Schauspielern wie Peter Ustinov oder Michael Douglas diente ihre eigene Finca in Deia ausschließlich zur Entspannung. Auch der Komponist Andrew Lloyd Webber tankte in Deia Kraft für neue Musikprojekte.

Verbringen Sie Ihren Urlaub doch einfach wie die Künstler in einer Finca in Deia auf Mallorca.

Weiterführende Informationen
http://de.wikipedia.org/wiki/Dei%C3%A0
http://www.deia.com/

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

 

Kommentare sind geschlossen